Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Die Tätigkeit unseres Immobilienteams ist äusserst vielseitig, wie bereits eine kurze Auflistung einiger Beispiele aus unserer Praxis illustriert:

  • Rechtliche Beratung der Jelmoli Holding im Zusammenhang mit Aufteilung in zwei kotierte Unternehmen (Jelmoli und Athris) und dem anschliessenden von der Swiss Prime Site AG lancierten, öffentlichen Übernahmeangebot
  • Beratung der Implenia bei der Akquisition der Sulzer Immobilien AG
  • Rechtliche Beratung bei Verkauf eines Immobilienportfolios der Numisma Group
  • Beratung verschiedener institutioneller Immobilienanleger, wie Pensionskassen (u.a. BVK), Immobilienfonds (u.a. Schroder ImmoPlus) und kotierte Immobiliengesellschaften (u.a. Zug Estates AG), aber auch Privatinvestoren und Entwickler (u.a. HAE Immokonzept AG) in verschiedenen Rechtsfragen, insbesondere betreffend die Akquisition und die Entwicklung von grossen Immobilienprojekten
  • Beratung der DAL Deutsche Anlagen Leasing GmbH betreffend dem Verkauf verschiedener Grundstücke in verschiedenen Kantonen an die TransGourmet Schweiz AG
  • Beratung von nationalen und internationalen Investoren beim Kauf verschiedener grösserer Hotelprojekte in der Schweiz
  • Rechtliche und kommerzielle Beratung bei der Refinanzierung und Finanzierungsablösung im Zusammenhang mit grösseren Geschäftsliegenschaften
  • Rechtliche Beratung bei der Finanzierung verschiedener Immobilienportfolios durch ausländische Banken, u.a. auch Bestellung der entsprechenden Sicherheiten
  • Beratung verschiedener Fonds der AXA im regulatorischen Bereich
  • Beratung bei der Gründung einer Schweizer Fondsleitungsgesellschaft, der Bewilligungserteilung, der Ausarbeitung von Reglementen und dem Aufsetzen von Schweizer Effekten- und Immobilienanlagefonds
  • Beratung Credit Suisse / UBS / Zürcher Kantonalbank als Joint Lead Managers und Joint Bookrunners in der Kapitalerhöhung von Swiss Prime Site
  • Beratung und Führen von Rechtsmittelverfahren für einen der grössten schweizerischen Immobilienfonds für institutionelle Investoren im Zusammenhang mit komplexen und sehr umstrittenen Fragen der interkantonalen Doppelbesteuerung
  • Beratung von Family Offices betreffend steuerliche und rechtliche Aspekte der Strukturierung des Aufbaus und der Akquisition von umfangreichen internationalen Immobilienportfolios