Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Dr. Patrik R. Peyer, Partner

Dr. iur., Rechtsanwalt, LL.M., Executive MBA HSG

Anwaltssuche

Suche nach Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z 

Kontakt

Dr. Patrik R. Peyer, Partner
Telefon: +41 58 800 8000
Email:
Assistentin: Branka Radonjic -
Download: vCard

Profil

Kernkompetenzen:   

Haupttätigkeiten: Patrik R. Peyer ist ein Gesellschaftsrechtsspezialist mit einem Hauptfokus auf M&A-Transaktionen und komplexen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Er hat eine breite M&A-Transaktions-Erfahrung mit kotierten und nichtkotierten Unternehmen aus diversen Branchen. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Investoren, Unternehmern und Gesellschaften während des ganzen Zyklus von Venture Capital und Private Equity Investitionen. Patrik R. Peyer hat zudem grosse Erfahrung bei der Beratung von Verwaltungsräten und Geschäftsleitungen im Zusammenhang mit Corporate-Governance-Themen und Vergütungsfragen. Patrik R. Peyer wird als Experte für Mergers & Acquisitions bei Who's Who Legal und Best Lawyers genannt.

Patrik Peyer is “extremely ‘switched on’, reliable and competent.” He always sticks “to deadlines and” is “very easy to work with.” He is “well aware of new legal developments and” is “highly reliable.” You can reach him “at any time (24/7).” (IFLR1000 2018)

"Patrik Peyer is a respected practitioner with an impressive corporate practice covering M&A transactions and complex corporate law issues." (Who's Who Legal Switzerland 2017)

"Extremely committed" ('Next generation lawyer' Legal 500 2017)

bl

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Mitgliedschaften

International Bar Association IBA
Schweizerischer Anwaltsverband SAV
Zürcher Anwaltsverband ZAV
Association International des Jeunes Avocats AIJA

Ausbildung

2011 – Universität St. Gallen, Executive MBA HSG
2006 – Zulassung als Rechtsanwalt
2005 – Universität Zürich, Dr. iur.
2003 – University of Cambridge, LL.M.
1999 – Universität Zürich und Lausanne, lic. iur.

Publikationen & Referate