Sie benötigen einen Webbrowser mit aktiviertem JavaScript um alle Features dieser Seite nutzen zu können.

Christina Rinne, Counsel

Rechtsanwältin, Steuerberaterin

Anwaltssuche

Suche nach Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z 

Kontakt

Christina Rinne, Counsel
Telefon: +41 58 800 8460
Email:
Assistentin: Katharina Heuser -
Download: vCard

Profil

Kernkompetenzen:   

Haupttätigkeiten: Christina Rinne hat sich seit mehr als 18 Jahren auf die Beratung und Vertretung in Sachen des schweizerischen und internationalen Mehrwertsteuerrechts, des Zollrechts und des Exportkontroll- und Verbrauchsteuerrechts spezialisiert.

Sie berät Klienten in allen Aspekten der indirekten Steuern und vertritt sie in Auseinandersetzungen mit den Steuerbehörden und vor den Verwaltungsgerichten, einschliesslich der Mehrwertsteuer- und Cashflow-Optimierung ihrer Geschäftsvorfälle, der Strukturierung ihrer grenzüberschreitenden Transaktionen, M&A, Finanzierungen und Real Estate-Transaktionen, der Vertretung in Steuerstreitigkeiten und Verhandlung von Rulings mit den betroffenen Steuerbehörden, der Identifizierung der Chancen und Risiken aktueller Rechtsentwicklungen im Bereich der indirekten Steuern. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die zollrechtliche Beratung, insbesondere an der Schnittstelle zur Einfuhrsteuer.

Sie referiert regelmässig zu Themen des Schweizerischen und Europäischen Mehrwertsteuerrechts.

Christina Rinne wird von Chambers Global 2016 als führende Steueranwältin mit ausländischer Expertise empfohlen und Who's Who Legal empfiehlt sie als führend im Bereich Corporate Tax.


Chambers Global

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Mitgliedschaften

International Fiscal Association IFA
International Compliance Professional Association ICPA
UmsatzsteuerForum e.V.
Schweizerischer Anwaltsverband SAV
Zürcher Anwaltsverband ZAV
Steuerberaterkammer Düsseldorf
Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
International Bar Association (IBA)

Ausbildung

2017 – Zulassung als Rechtsanwältin (Schweiz)
2009 – Zulassung als Rechtsanwältin (Schweiz, Art. 28 BGFA)
2001 – Zulassung als Steuerberaterin (Deutschland)
1998 – Zulassung als Rechtsanwältin (Deutschland)
1998 – Landgericht Passau (Zweites Juristisches Staatsexamen)
1995 – Universität Bayreuth (Erstes Juristisches Staatsexamen)

Publikationen