Unsere Expertise im Sportrecht

Zahlreiche internationale Sportverbände haben ihren Sitz in der Schweiz, darunter die FIFA, das IOK, die UEFA, der IIHF sowie der Internationale Sportsgerichtshof (TAS/CAS) in Lausanne. Ebenso spielt das Schweizer Recht im internationalen Sportrecht eine bedeutende Rolle ‒ sowohl materiell als auch prozessual.

Das NKF-Team verfügt über langjährige Beziehungen zu den relevanten staatlichen und verbandsinternen Institutionen und Einrichtungen und ist auch im höchsten Sportschiedsgericht, dem Internationalen Sportsgerichtshof (TAS/CAS), vertreten.

Wir beraten unsere Klienten nicht nur in rein juristischen Fragen, sondern begleiten und unterstützen sie auch in der Planung und Implementierung ihrer strategischen und unternehmerischen Ziele. Um unseren Klienten eine effiziente und effektive Beratung zu gewährleisten, können wir auf unsere Expertise und Branchenkenntnisse sowie unser globales Netzwerk von bewährten Sportrechtsexperten zurückgreifen.

Dank der Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten aus anderen NKF-Teams ‒ insbesondere den Steuerrecht-, Wettbewerbsrecht-, Dispute Resolution– und IP-Teams ‒ bieten wir unseren Klienten ein umfassendes Beratungsspektrum aus einer Hand: Vom anfänglichen Entwurf und der Verhandlung komplexer Verträge über die juristische Planung und Abwicklung von Sportgrossanlässen bis hin zur Vertretung unserer Klienten vor verbandsinternen und staatlichen Instanzen.