Unsere Technologie Expertise

Unser Technologie-Team verfügt über ein umfassendes Fachwissen in der Handhabung von strittigen, nicht strittigen und transaktionellen Rechtsangelegenheiten im Zusammenhang mit Technologie, Kommunikation, Datenschutz und Cyber-Sicherheit. Wir sprechen die Sprache unserer Klienten und bieten ihnen unkomplizierte, praxisorientierte und leicht umsetzbare Beratung.

Das Team verfügt über besondere Expertise bei inländischen und grenzüberschreitenden technologiebezogenen Transaktionen, einschliesslich grosser Fusionen, Übernahmen und Kapitalmarkttransaktionen. Wir bieten proaktiv innovative juristische Lösungen an, die Unternehmen dabei helfen, sich zu etablieren, zu vergrössern und zu wachsen. Wir arbeiten eng mit unseren Kollegen der verschiedenen NKF-Teams zusammen und bieten damit unseren Klienten umfassende Rechtsberatung in allen Aspekten ihrer Geschäftstätigkeiten und -strategien aus einer Hand an.

Erfahrung:

  • Beratung von Worldline im Rahmen einer technologiebezogenen strategischen Partnerschaft, bei der Worldline SIX Payment Services, die Zahlungsdienstleistungssparte der SIX Swiss Exchange, übernommen hat
  • Beratung von Tokio Marine Holdings, Inc. in Fragen zu Datenschutz im Zusammenhang mit dem Verkauf ihrer Rückversicherungsgesellschaften Tokio Millennium Re AG und Tokio Millennium Re (UK) Limited für einen Gesamtbetrag von rund USD 1,5 Milliarden
  • Beratung von Nordic Capital in Fragen zu Datenschutz im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Schweizer Softwareunternehmen BOARD International SA
  • Beratung der Klingelnberg AG in Fragen rund um TMT (Technology, Media and Telecom) im Rahmen ihres Börsengangs
  • Beratung der FIFA in Fragen zu Datenschutz und DSGVO-Compliance, einschliesslich Mitarbeiter-Schulungen, Neugestaltung interner Geschäftsprozesse und Erstellung entsprechender Rechtsdokumente
  • Beratung von Bühler bezüglich der Bereitstellung ihrer digitalen Serviceleistungen / Internet of Things (IoT) Lösungen, insbesondere hinsichtlich Verträgen, Datenschutz und Datensicherheit sowie nationalen und internationalen/grenzüberschreitenden Angelegenheiten
  • Beratung von Finastra in Fragen rund um TMT (Technology, Media and Telecom) im Zusammenhang mit der Übernahme von Olfa Soft und der hochmodernen eFX-Handelsplattform für Banken und Finanzinstitute
  • Beratung von Chr. Hansen Holding A/S, einem an der OMX kotierten, weltweit führenden Biowissenschaftsunternehmen, in Technologiefragen im Rahmen eines Biotech-Joint Ventures mit der Lonza AG, einem führenden an der SIX kotierten Pharma-Vertragshersteller
  • Beratung von SR Technics bei einem neuen weltweiten Outsourcing- und Compliance-Projekt unter Einbezug aller SR Technics-Tochtergesellschaften mit mehr als 3’500 Mitarbeitern weltweit
  • Beratung von Huawai in Datenschutzfragen und GDPR-Bereitschaft
  • Beratung von Allianz Global im Zusammenhang mit dem Versicherungsprogramm “Allianz Cyber Protect Premium” rund um Fragen zu Cyber-Sicherheit in der Schweiz
  • Beratung von Schindler bei weltweiten Outsourcing- und Internet of Things-Projekten
  • Beratung von Microsoft bezüglich aller Technologiefragen, zuletzt in Verhandlungen bezüglich einer Kooperationsvereinbarung mit der ETH Zürich zur Mixed Reality Forschung
  • Beratung des World Economic Forum (WEF) in Fragen des Datenschutzes und der DSGVO-Compliance.