1950er

Werner Niederer veröffentlichte 1954 seine Publikation „EinfĂĽhrung in die allgemeinen Lehren des Internationalen Privatrechtes“ (dritte Auflage 1961). Die Partner beschlossen unter dem Namen „Niederer, Kraft & Frey“ zusammenzuarbeiten. Bei Freunden, Kunden und Kollegen waren sie als „NIKRA“ bekannt.

Im Zuge der Globalisierung der Weltwirtschaft positionierte sich NKF als international ausgerichtete, hochprofessionelle Schweizer Anwaltskanzlei erster Wahl.