Niederer Kraft Frey gewinnt European M&A Tax Deal of the Year Award von ITR

Niederer Kraft Frey wurde von der juristischen Fachzeitschrift International Tax Reviews an der diesjährigen European Tax Awards Feier in London mit dem European M&A Tax Deal of the Year Award ausgezeichnet. Grund dafür war NKFs federführende Beratung von Actelion Ltd in der USD 30 Milliarden Übernahme durch Johnson & Johnson sowie der parallel laufenden Abspaltung und Kotierung von Actelions Forschungs- und Entwicklungsabteilung, einschliesslich der klinischen Operationseinheiten in die neu gegründetet Idorsia Ltd. Als Teil eines integrierten Teams beriet NKF an der Seite von Slaughter and May und Wachtell, Lipton, Rosen & Katz.

Für die Nominierung und Auswahl der Gewinner recherchiert und arbeitete das Redaktionsteam von International Tax Review eng mit Experten aus der Praxis sowie In-house Steuerexperten zusammen. Die Vergabe der Awards berücksichtigte die Kategorien: Grösse des Mandats, Innovation, Komplexität sowie die Bedeutung und Auswirkung der Rechtsberatung.