NKF als "Kanzlei des Jahres" für Gesellschaftsrecht von Best Lawyers/Handelsblatt ausgezeichnet

Niederer Kraft Frey wurde in der aktuellen Ausgabe von The Best Lawyers in Switzerland 2023 als “Kanzlei des Jahres” für Gesellschaftsrecht (Corporate Law) ausgezeichnet. Das deutsche Wirtschaftsmagazin Handelsblatt veröffentlichte auf Basis dieser Ausgabe und in Kooperation mit Best Lawyers die “Anwälte und Kanzleien des Jahres 2022 in der Schweiz”.

Darüber hinaus wurden die folgenden NKF-Partner jeweils als “Anwalt des Jahres” in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich ausgezeichnet:

Darüber hinaus wurden insgesamt 35 Partner/innen und Counsel von NKF anhand einer umfangreiche Peer-to-Peer-Umfrage als führende Berater/innen identifiziert und in die aktuelle Ausgabe von The Best Lawyers in Switzerland aufgenommen. Die Partner/innen wurden in den folgenden Praxisbereichen aufgeführt: Antitrust and Competition, Arbitration and Mediation, Banking and Finance, Biotechnology, Capital Markets, Corporate, Corporate Governance and Compliance Practice, Energy, Family, Information Technology, Insolvency and Reorganisation, Insurance, Intellectual Property, International Arbitration, Investment Funds, Litigation, Media, Mergers and Acquisitions, Private Equity, Project Finance and Development Practice, Real Estate, Regulatory Practice, Sports, Tax, Technology and Telecommunications.

Best Lawyers zählt zu den ältesten und angesehensten auf Peer-to-Peer-Verfahren basierenden juristischen Publikationen. Die Aufführung in Best Lawyers wird von Mandanten/innen wie auch von Rechtsberatern/innen als besondere Auszeichnung angesehen. Als “Kanzlei des Jahres” und “Anwalt des Jahres” wird von Best Lawyers nur eine einzelne Spitzenkanzlei und ein einzelner Anwalt / eine einzelne Anwältin mit herausragenden Leistungen für ihre/seine Arbeit in einem bestimmten Rechtsgebiet ausgezeichnet.

Zu den Rankings

Zum Handelsblatt Artikel