Blockchain Roundtable Workshop: Regulatorische und Datenschutzrechtliche Fragen

8.00 Uhr – 9.00 Uhr (Einlass ab 7.45 Uhr) – NKF, Bahnhofstrasse 53, 8001 Zurich

Blockchain-Projekte werfen neben regulatorischen auch datenschutzrechtliche Fragen auf. Im Rahmen des Breakfast Workshops werden wir einige der auftretenden Probleme darlegen und mit Ihnen diskutieren, insbesondere:

  • Regulatorische Fragen der Token-Qualifizierung;
  • Geldwäschereirechtliche Vorgaben;
  • Vorschläge des Bundesrates im Bericht vom 7. Dezember 2018;
  • Einhaltung der Bestimmungen der DSGVO und des Schweizer Datenschutzrechts;
  • Anonymisierte und pseudonymisierte Daten und der Datenschutz – was ist möglich und wer ist verantwortlich?
  • Rechte der betroffenen Personen und Blockchain;
  • Folgen für die Projekt-Strukturierung.

Wir freuen uns, Sie zu unserem Workshop einzuladen.

Sprache: Deutsch (Workshop auf Englisch: 21. März 2019)

NKF Redner:
Clara-Ann Gordon, Partnerin
Thomas A. Frick, Partner

Bitte melden Sie sich per E-Mail an.