Christa Sommer-Sprenger ist vorwiegend im Bereich der nationalen und internationalen Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit tätig. Sie berät zudem Klienten hauptsächlich bei vertrags-, gesellschafts- und handelsrechtlichen Fragestellungen sowie im Bereich des Arbeits- und Insolvenzrechts.

Sie erlangte fundierte prozessrechtliche Kenntnisse insbesondere durch ihre Tätigkeit beim Schweizerischen Bundesgericht und bei verschiedenen kantonalen Gerichtsbehörden.

Erfahrung

Christa Sommer-Sprenger war kürzlich als Rechtsberaterin tätig für:

  • einen Beklagten in einer Reihe von Verantwortlichkeitsklagen, die der Liquidator im Zusammenhang mit dem Konkurs einer der grössten Schweizer Unternehmensgruppen erhoben hat

  • eine Schweizer Bank in Compliance Belangen und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, einschliesslich Gerichtsverfahren

  • ein österreichisches Unternehmen in einem Schiedsverfahren betreffend Schadenersatzforderung im Zusammenhang mit einer Akquisition

  • ein Schweizer Industrieunternehmen, das mit zahlreichen Klagen eines Minderheitsaktionärs konfrontiert war im Zusammenhang mit Auskunftsersuchen, Anfechtungen von Generalversammlungsbeschlüssen und einem Antrag auf Auflösung der Gesellschaft

  • einen europäischen Luxusautomobilhersteller in Streitigkeiten im Zusammenhang mit Vertriebsverträgen sowie in einem wettbewerbsrechtlichen Verfahren vor Bundesgericht

  • Schweizerischer Anwaltsverband SAV
  • Zürcher Anwaltsverband ZAV
  • Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit ASA

News & Insights