Daniel Bono vertritt regelmässig schweizerische und internationale Kunden bei einigen der grössten und komplexesten Kapitalmarkt-, Bank- und Corporate/M&A-Transaktionen der Schweiz. Chambers Global und andere Rechtsverzeichnisse zeichnen ihn als erstklassigen Kapitalmarktanwalt aus.

Erfahrung

Daniels Tätigkeitsschwerpunkte sind Kapitalmarktrecht, Derivate und strukturierte Finanzierungen, Corporate Governance, allgemeines Wertpapierrecht sowie Fusionen und Übernahmen. Daniel hat Investmentbanken, Emittenten und Investoren bei einer Vielzahl von Unternehmens- und Kapitalmarkttransaktionen vertreten, darunter Börsengänge, Bezugsrechtsemissionen, Kotierungen an der SIX Swiss Exchange, Börsengänge und andere Liability-Management-Transaktionen, öffentliche Angebote und Privatplatzierungen von Schuldtiteln, einschliesslich regulatorischer Kapitalinstrumente, Asset-Backed Securities, High Yield Bonds und Equity-Linked Debt Securities.

  • Beratung der Bank of America Merrill Lynch, der Credit Suisse und der Zürcher Kantonalbank in Bezug auf vier an der SIX kotierte Wertpapiere von Auto-Lease-Anlagen, die von der Cembra Money Bank stammen

  • Beratung der Credit Suisse, UBS, Stormharbour und Zürcher Kantonalbank im Zusammenhang mit drei an der SIX kotierten Verbriefungen von Auto-Lease-Anlagen, die von der AMAG Leasing AG stammen

  • Beratung der Credit Suisse, der Lloyds Bank bzw. der Zürcher Kantonalbank in Bezug auf fünf an der SIX kotierte Verbriefungen von Kreditkartenforderungen, die von Swisscard stammen

  • Underwriters‘ Counsel beim Börsengang von Sunrise Commu-nications, dem zweitgrößten Telekommunikationsanbieter der Schweiz, an der SIX Swiss Exchange und den finanzierenden Banken im Rahmen der IPO-bezogenen Refinanzierungsgeschäfte im Wert von CHF 2,3 Mrd.

  • Beratung von GIC und Qatar Holding bei ihren Multi-Milliarden-Investitionen in aktiengebundene Wertpapiere von UBS (GIC) bzw. hybride Wertpapiere der Credit Suisse Group (QH)

  • New York State Bar Association NYSB
  • International Bar Association IBA

Market Perception

  • One client appreciates the “pleasant co-operation” and his “pragmatic approach.”

    Chambers Global 2018
  • Daniel is appreciated for his knowledge and responsiveness. ‘He is intuitive and knows when something warrants attention;
    he will take a pragmatic view and provide an intelligent response,’ say clients.

    Chambers Global 2015
  • draws praise for his ‘commercial, timely advice.’

    Chambers Europe 2014
  • Clients describe him as ‘extremely dedicated and hard-working.’

    Chambers Europe 2013

News & Insights