Deirdre’s Beratungstätigkeit umfasst insbesondere die Bereiche Kapitalmarktrecht, M&A-Transaktionen und Corporate Finance. Sie verfügt über Erfahrung in der Beratung von international tätigen und Schweizer Unternehmen, Investmentbanken und Private Equity Gesellschaften im Zusammenhang mit Eigen- und Fremdkapital-Transaktionen sowie M&A-Transaktionen, einschliesslich Börsengängen, Bezugsrechtsangeboten, öffentlichen Übernahmeangeboten, Privatakquisitionen und Unternehmensfinanzierungen.

Erfahrung

Deirdre hat bei folgenden Fällen beraten:

  • Credit Suisse, J.P. Morgan, UBS und andere Mitglieder des Bankensyndikats im Zusammenhang mit dem Börsengang von SoftwareONE an der SIX Swiss Exchange mit einer Marktkapitalisierung von CHF 2.8 Milliarden
  • Stadler Rail AG, ein weltweit führender reiner Hersteller von Schienenfahrzeugen und dazugehörigen Systemen, hat 2019 an der SIX Swiss Exchange mit einem Angebotsvolumen von CHF 1,5 Milliarden und einer Marktkapitalisierung von CHF 3,8 Milliarden gehandelt.

  • Medacta Group SA, ein internationales Orthopädieunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von orthopädischen Produkten und die Entwicklung begleitender Operationstechniken spezialisiert hat, hat im Jahr 2019 an der SIX Swiss Exchange mit einem Platzierungsvolumen von CHF 589 Millionen gehandelt.

  • BofA Merrill Lynch, Credit Suisse, Goldman Sachs und die anderen Mitglieder des Angebotssyndikats im Zusammenhang mit dem Börsengang von SIG Combibloc an der SIX Swiss Exchange

  • Actelion Ltd im Zusammenhang mit dem öffentlichen Übernahmeangebot von Johnson & Johnson für die Aktien von Actelion und der gleichzeitigen Abspaltung und Kotierung von Idorsia Ltd im Jahr 2017.

  • New York State Bar
  • International Bar Association IBA

Market Perception

  • Deirdre Ní Annracháin is a key team member and has a very high level of responsiveness at all times.

    Legal 500 2020