Ernst F. Schmid ist Leiter des Prozessrechtsteams bei Niederer Kraft Frey. Er berät regelmässig in nationalen und internationalen Verfahren vor staatlichen Gerichten und Schiedsverfahren und ist Schiedsrichter in ad hoc und institutionellen Schiedsverfahren.

Erfahrung

Ernst F. Schmid verfügt über umfangreiche Erfahrung in allen Aspekten der Prozessführung vor staatlichen Gerichten, einschliesslich Verwaltungsgerichten, und nationalen und internationalen Schiedsgerichten (ICC, Swiss Rules etc. und ad hoc)

Zur jüngsten Praxis gehört:

  • Vorsitzender in einem VIAC-Schiedsverfahren zwischen einer internationalen Bank und einem Softwareentwickler im Zusammenhang mit einer Kernbankenapplikation

  • Vorsitzender in einem ICC-Schiedsverfahren zwischen zwei Gruppen von Unternehmen, die Rohstoffe herstellen und vermarkten

  • Vorsitzender in einem Swiss Rules-Schiedsverfahren in einem Werkvertragsstreit betreffend ein Hotel

  • Co-Rechtsvertreter in einem Ad-hoc-Schiedsverfahren für ein börsenkotiertes Schweizer Chemieunternehmen im Zusammenhang mit der Sanierung einer Altlast

  • Vorsitzender in einem Swiss Rules-Schiedsverfahren zwischen einer Schweizer Klägerin und einer Dubaier Beklagten im Zusammenhang mit Konsumgütern

  • Co-Rechtsvertreter zum Schweizer Recht in einem Rechtsstreit in Bermuda

  • Vollstreckung eines kasachischen Schiedsspruchs in der Schweiz gegen einen Schweizer Beklagten

  • Mitschiedsrichter bei einem Swiss Rules Schiedsverfahren im Eisenbahnbereich

  • Vertretung eines Beklagten in einer Reihe von aktienrechtlichen Verantwortlichkeitsklagen, die der Insolvenzverwalter im Zusammenhang mit dem Konkurs einer der grössten Schweizer Unternehmensgruppen erhoben hat

  • Beratung einer internationalen Bank im Zusammenhang mit der Veruntreuung von Kundengeldern durch einen Kundenbetreuer; Vertretung der Bank in Straf- und Zivilverfahren gegen den Kundenberater und die Kunden

  • Vorsitzender  in einem ICC-Schiedsverfahren zwischen zwei BVI-Unternehmen im Rohstoffhandel

  • Vorsitzender in einem ICC-Schiedsverfahren zwischen einem deutschen Hersteller und einem singapurischen Vertreiber von medizinischen Geräten

  • Mitschiedsrichter in einem Ad-hoc-Schiedsverfahren zwischen einer US-Stiftung und einem österreichischen Beklagten für die Rückgabe von Kunstwerken

  • Vorsitzender in einem Swiss Rules-Schiedsverfahren zwischen einer schweizerischen und einer spanischen Gesellschaft betreffend Rohstoffe

  • Mitschiedsrichter bei einem Swiss Rules-Schiedsverfahren zwischen einem BVI-Unternehmen und einem Schweizer Unternehmen im Zusammenhang mit einem Joint Venture

  • Vorsitzender eines Schiedsgerichts zwischen US-amerikanischen Klägern und einer Schweizer Privatperson über die Rückzahlung der Beteiligung an einem Schweizer Unternehmen

  • Einzelschiedsrichter in einem schweizerischen Schiedsverfahren zwischen einem Unternehmen in Jersey und österreichischen Beklagten im Zusammenhang mit einem Agenturvertrag

  • Einzelschiedsrichter in einem Swiss Rules-Schiedsverfahren zwischen einem schweizerischen Unternehmen und einem italienischen Unternehmen betreffend Rohstoffe

  • Zürcher Anwaltsverband ZAV, Schweizerischer Anwaltsverband SAV, International Bar Association IBA
  • ASA Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit
  • DIS Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit
  • LCIA The London Court of International Arbitration, London
  • Mitglied des Advisory Committee der Swiss Arbitration Academy
  • Association d'études juridiques et fiscales
  • Standesgericht des Zürcher Anwaltsverbandes (Vizepräsident)
  • Lehrbeauftragter an der Universität Zürich für Schiedsgerichtsrecht und Anwaltsrecht

Market Perception

  • …Interviewees describe him as 'very nice to deal with: personable, responsive and capable.'

    Chambers Global 2017
  • According to sources Ernst F. Schmid is a superb arbitrator and ‘always very well prepared for the hearing; he knows his cases very well.’

    Chambers Global 2015
  • Head of the disputes practice Ernst F. Schmid is ‘very active’ before the courts, and he is praised for the ‘pragmatic and sensible approach’ he brings to proceedings.

    Who is Who Legal 2015

News & Insights