François Bianchi ist seit mehr als drei Jahrzehnten in den Bereichen Banken und deren Regulierung spezialisiert. Er berät und vertritt Finanzinstitute in regulatorischen Verfahren vor der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA und ist auch schwergewichtig in den Bereichen Wirtschaftskriminalität und Ermittlungen tätig.

Des Weiteren berät François Bianchi Emissionshäuser, Emittenten und institutionelle Investoren bei Kapitalmarkttransaktionen aller Art, bei der Strukturierung und Registrierung von kollektiven Kapitalanlagen, bei der Strukturierung von Derivattransaktionen, AMCs (aktiv verwalteten Zertifikaten), strukturierten Finanztransaktionen, EMTN-, Options- und strukturierte Produkte Programmen.

Erfahrung

Rechtliche und regulatorische Beratung von Schweizer und internationalen Klienten, insbesondere:

  • Nationale und internationale Banken und Vermögensverwalter, die in der Schweiz tätig sind
  • Nationale und internationale Effektenhändler und Emissionshäuser, die in der Schweiz tätig sind
  • Schweizer und internationale Fondsanbieter bezüglich kollektiver Kapitalanlagen
  • Schweizer Finanzinstitute im Zusammenhang mit internen Untersuchungen
  • Schweizer Anlagestiftungen mit Anlageschwerpunkt private debt und Immobilien

François Bianchi ist Mitglied des Verwaltungs- bzw. Stiftungsrats verschiedener regulierter Finanzdienstleister.

  • Schweizerischer Anwaltsverband SAV
  • Zürcher Anwaltsverband ZAV
  • SFTA Swiss Finance + Technology Association

News & Insights

field: