Franziskas Tätigkeitsschwerpunkt bewegt sich im Bereich von internationalen Kapitalmarkttransaktionen für Emittenten in einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen. Zudem berät sie börsenkotierte Unternehmen in allgemeinen gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Angelegenheiten und im Bereich Corporate Governance.

Erfahrung

Franziska hat umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Unternehmen, Investmentbanken und Investoren bei länderübergreifenden Kapitalmarkttransaktionen, einschliesslich Börsengängen, Bezugsrechtsemissionen, GDRs, Privatplatzierungen und Anleiheemissionen, sowie Liability Management Transaktionen. Zudem berät Franziska börsenkotierte Unternehmen in allgemeinen gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Angelegenheiten und im Bereich Corporate Governance.

Vor ihrer Tätigkeit bei NKF war Franziska als Managing Associate bei Linklaters LLP in London und Frankfurt tätig, wo sie als U.S. Counsel im Zusammenhang mit Kapitalmarkttransaktionen in Europa, den Vereinigten Staaten und Schwellenländern beriet.

Zu den Highlights ihrer Tätigkeit gehören die Beratung von:

  • EPIC Suisse AG im Zusammenhang mit dem Börsengang an der SIX Swiss Exchange

  • Sulzer AG und medmix AG im Zusammenhang mit dem Spin-off und der Kotierung von medmix an der SIX Swiss Exchange*

  • SoftwareONE bei deren Börsengang an der SIX Swiss Exchange*

  • Volkswagen AG und ihre LKW- und Bus-Sparte TRATON SE beim Börsengang von TRATON am Frankfurt Stock Exchange und der Nasdaq Stockholm*

  • Die Bankenkonsortien im Zusammenhang mit Bezugsrechtsemissionen zahlreicher Schweizer Emittenten, darunter Dufry, Idorsia, Aryzta und Lonza*

  • Emittenten und Bankenkonsortien bei zahlreichen Anleiheemissionen, u. a. von Allianz, ams, Volkswagen, Bayer, Severstal und LafargeHolcim*

  • Das Bankenkonsortium bei der Kapitalmarktfinanzierung der Übernahme von Monsanto durch die Bayer AG*

News & Insights

Deals & Cases

field: