Paloma Alcántara verfügt über umfassende internationale Erfahrung im Kartell- und Wettbewerbsrecht. Paloma ist spezialisiert auf Transaktionen, Fusionskontrollverfahren, Untersuchungsverfahren und berät in den Bereichen Compliance und Kartellrecht.

Erfahrung

Paloma Alcántaras Erfahrung umfasst under anderem:

  • Fusionskontrollverfahren wie der Zusammenschluss von Mylan N.V. mit Upjohn, einer Divison von Pfizer (2019), die Übernahme von Syngenta durch ChemChina (2016), die Fusion von Anheuser-Busch InBev und SABMiller (2015) sowie die Übernahme von Grupo Modelo durch Anheuser-Busch InBev (2012)*

  • Kartelluntersuchungen in verschiedenen Branchen und Märkten wie der Luftfahrtindustrie, internationale Schifffahrt, Agrarindustrie, Pharmabranche, Hygiene- und Gesundheitswesen sowie Gas-, Öl- und Zuckerindustrie*

  • Ermittlungsverfahren wegen Missbrauchs einer marktbeherrschenden Position in verschiedenen Märkten wie digitale Werbung, Automobilindustrie, Brauwesen und Industriegase*

  • Untersuchungsverfahren in Branchen wie Luftfahrt, Landwirtschaft sowie Messungen und Zertifizierungen*

  • *Vor ihrem Eintritt bei Niederer Kraft Frey

  • International Chamber of Commerce (ICC)
  • Barra Mexicana de Abogados, A.C. (BMA)
  • International Bar Association (IBA)
field: