Patrik Peyer ist der Managing Partner von Niederer Kraft Frey. Er ist ein Spezialist für Gesellschaftsrecht mit den Schwerpunkten komplexe M&A-Transaktionen, Private Equity, Venture Capital und Corporate Governance. Patrik Peyer verfügt über umfangreiche Erfahrung und ein tiefes Verständnis für alle Phasen des Lebenszyklus von Private Equity und Venture Capital Investments. Er bietet innovative Rechtslösungen an, um Unternehmen jeder Größe bei der Erreichung ihrer Geschäfts- und Wachstumsziele zu unterstützen.

Erfahrung

Patrik Peyer ist Experte in M&A-Transaktionen in den Bereichen Technologie (einschliesslich Fintech) und Life Science. Er berät Investoren, Unternehmer sowie in- und ausländische Unternehmen über den gesamten Lebenszyklus von Venture Capital- und Private Equity-Investitionen. Patrik Peyer verfügt zudem über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Verwaltungsräten und Geschäftsleitungen in Fragen der Corporate Governance und Vergütungsthemen.

  • Beratung von Sportradar Group AG beim erfolgreichen Börsengang und die Aufnahme des Handels an der Nasdaq

  • Beratung von SERgroup Holding International GmbH beim Erwerb von Interact Digital AG

  • Beratung des Private Equity-Investors Morgan Stanley Capital Partners beim Abschluss der Investition in US HealthConnect.

  • Beratung des Private Equity-Investors Ardian beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Swissbit Holding AG

  • Beratung des Ontario Teachers’ Pension Plans, Kanadas größtem Single-Profession Pensionsplan, beim Kauf von 156.658 Aktien (2,85%) der Barry Callebaut AG

  • Beartung von  Lindsay Goldberg, einer privaten Investmentfirma mit Sitz in New York, beim Erwerb von Bilcare Research Group

  • Beratung der Boston Scientific Corporation, USA, bei der Akquisition des Schweizer Medtech-Unternehmens Symetis SA für USD 435 Mio

  • International Bar Association IBA
  • Schweizerischer Anwaltsverband SAV
  • Zürcher Anwaltsverband ZAV

Speaking Engagements

News & Insights

Deals & Cases

field: