Prof. Forstmoser ist im Gesellschaftsrecht, insbesondere im Aktienrecht, im Recht der GmbH und im Genossenschaftsrecht spezialisiert. Ein Schwergewicht liegt beim Recht der persönlichen Verantwortlichkeit von Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung. Im Weiteren hat er besondere Erfahrung und Fachkenntnisse im Banken- und Finanzrecht, im Börsenrecht und im Recht der kollektiven Kapitalanlagen. Er arbeitet als Berater, Gutachter und Schiedsrichter und ist bzw. war Mitglied oder Präsident der Verwaltungsräte von zahlreichen kotierten und nicht kotierten Aktiengesellschaften und von Stiftungen.

Erfahrung

Das Schwergewicht der Arbeit von Prof. Forstmoser liegt in der Beratung von Aktiengesellschaften, Investoren und staatlichen Organisationen in wichtigen Transaktionen. Er berät regelmässig Klienten mit Bezug auf alle Aspekte des Gesellschafts- und des Kapitalmarktrechts und in Fragen der Governance. Prof. Forstmoser war und ist intensiv wissenschaftlich tätig. Er ist regelmässig Berater für Gesetzgebungsprojekte im Körperschafts- und allgemein im Gesellschaftsrecht, ist Gutachter und publiziert zu diesen Themen. Von 1974 bis 2008 war Prof. Forstmoser ordentlicher Professor für Gesellschafts-, Kapitalmarkts- und Handelsrecht an der Universität Zürich. Seit 2011 ist er ständiger Gastprofessor an der Universität Luzern.

  • Schweizerischer Anwaltsverband SAV
  • Zürcher Anwaltsverband ZAV

News & Insights