Yannick ist spezialisiert auf die Regulierung von Finanzdienstleistungen und die Strukturierung, Emission, Kotierung und den Vertrieb von Finanzinstrumenten. Er berät schweizerische und ausländische Banken, Vermögensverwalter, Anlagefonds und deren Manager, Vertriebsträger, Depotbanken, Schweizer Vertreter ausländischer kollektiver Kapitalanlagen sowie Pensionskassen in Bezug auf die regulatorischen und zivilrechtlichen Anforderungen an deren Dienstleistungen und Produkte.

Erfahrung

Zu den Spezialgebieten von Yannick gehören die rechtliche Strukturierung von Publikums- und institutionellen Fonds mit besonderem Fokus auf Immobilien- und alternativen Anlagefonds, die Regulierung grenzüberschreitender Finanzdienstleistungen und die Anforderungen an das Anbieten von Finanzprodukten in und von der Schweiz aus. Er vertritt Mandanten gegenüber der FINMA im Rahmen von Bewilligungs-, Genehmigungs- und Meldeverfahren. Er ist spezialisiert auf die Regulierung schweizerischer Vorsorgeeinrichtungen  und berät schweizerische und internationale Fondspromotoren bei der Vermarktung von Finanzprodukten gegenüber Pensionskassen sowie  bei der Konzipierung massgeschneiderter Fondsstrukturen für Pensionskassen. Yannick ist ein von der SIX Swiss Exchange anerkannter Vertreter und berät bei der Kotierung von ETFs und strukturierten Produkten.

  • Zürcher Anwaltsverband ZAV
  • Schweizerischer Anwaltsverband SAV
  • International Bar Association IBA

News & Insights