Cyber Security – Eine Herausforderung für die oberste Führungsebene

Niederer Kraft Frey, Bahnhofstrasse 53, 8001 Zürich

IT-Systeme und IT-Netzwerke sind aus der heutigen Unternehmenswelt nicht mehr wegzudenken. Die Abhängigkeit von IT-Technologien nimmt ständig zu. Damit einher geht die Bedrohung durch Angriffe von aussen. Cyberattacken sind das Geschäftsmodell vieler Hackergruppen und können ganze Unternehmensgruppen vollkommen lahmlegen.

Cyber-Security ist eine Aufgabe für die oberste Führungsebene. In dieser Veranstaltung lernen die Teilnehmenden konkrete Beispiele aus der Praxis kennen, vorgestellt von einem praxiserfahrenen Strafverfolger. Anhand dieser Beispiele diskutieren wir sodann die wichtige Frage der Verantwortlichkeit und der angemessenen Massnahmen, um den gesetzlichen und unternehmerischen Anforderungen Genüge zu tun.

Wir freuen uns sehr, mit Herrn Andreas Popow einen kompetenten externen Referenten gewonnen zu haben. Herr Popow ist Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich, Abteilung Cyber Crime.

 

Programm:

17.00 Uhr Cyber Security – Eine Herausforderung für die oberste Führungsebene
18.00 Uhr Diskussion
18.30 Uhr Apéro und informelles Networking

 

Die Sprache der Veranstaltung ist Deutsch.

Eintritt ist frei.

 

Referenten:
Dr. András Gurovits, Partner, Niederer Kraft Frey und

Andreas Popow, Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich, Cyber Crime

 

Anmeldung bis 16. November 2022 via  events@nkf.swiss.