Die DSG Revision und weitere relevante Entwicklungen im Datenschutz - was Sie für 2021 wissen müssen

8:00 Uhr - 9:00 Uhr (Einlass ab 7:45 Uhr) – Niederer Kraft Frey, Bahnhofstrasse 53, 8001 Zurich oder virtuell via Zoom (Webinar)

ROUND TABLE WORKSHOP ZU DEN THEMEN: DAS REVIDIERTE SCHWEIZER DATENSCHUTZGESETZ (DSG),  SPEZIALTHEMEN UNTER DEM REVIDIERTEN DSG, SCHREMS URTEIL, DIE ANWENDBARKEIT DES KALIFORNISCHEN CCPA UND ANDERE BRENNENDE FRAGEN

Es ist damit zu rechnen, dass das revidierte DSG im Q1 2021 endlich in Kraft treten wird. Das DSG stammt aus dem Jahr 1992, als es noch kein Internet gab. Die Revision ist daher nicht nur auf die zeitgemässe Anpassung gerichtet, sondern wird sich auch an die DSGVO-Bestimmungen anlehnen. Einerseits müssen Schweizer Unternehmen, die schon DSGVO-konform sind, untersuchen, ob sie in Bezug auf das revidierte DSG Lücken haben. Andererseits müssen solche Unternehmen, die noch nicht DSGVO-konform sind, einen grösseren Aufwand betreiben, um das DSGVO-ähnliche, revidierte DSG zu implementieren. Daneben gab es diverse internationale Entwicklungen im Datenschutzrecht, die für Schweizer Unternehmen ebenfalls von grosser Relevanz sind.

Gerne heissen wir Sie am 24.09.2020 zu unserem Breakfast Event zum Thema “Die DSG Revision und weitere relevante Entwicklungen im Datenschutz – was Sie für 2021 wissen müssen” entweder vor Ort in unseren Räumlichkeiten oder virtuell via Zoom willkommen.

Im Rahmen unserer Workshop-Reihe werden wir einige besonders brennende Themen näher anschauen und mit Ihnen diskutieren, insbesondere:

  • Unterschiede zwischen dem geltenden DSG und dem revidierten DSG

  • Unterschiede zwischen dem revidierten DSG und der DSGVO

  • Was ändert sich unter dem revidierten DSG in Bezug auf besonders schützenswerte Personendaten (biometrische und genetische Daten, Gesundheitsdaten, etc.) und Profiling?

  • Was bedeutet das Schrems II Urteil für Schweizer Unternehmen?

  • Kann das CCPA auf Schweizer Unternehmen Anwendung finden? Falls ja, was ist zu tun?

  • Häufig gestellte Fragen: Bitte mailen Sie uns datenschutzrechtliche Fragen, die wir während dem Round Table Workshop besprechen sollen. E-Mail bis 20. September 2020 an events@nkf.swiss.

Gerne können Sie sich per E-Mail (events@nkf.swiss) bis am 22. September 2020 registrieren. Bitte geben Sie dabei an, ob Sie vor Ort dabei sein oder dem Event live via Zoom beitreten möchten.

Zur Wahrung der Abstandsregeln sind die Workshops vor Ort auf je maximal 30 Personen begrenzt. Die Workshops werden zusätzlich via Zoom ausgestrahlt. Unser Mehrzweckraum erlaubt die Einhaltung der BAG-Abstandsvorschriften. Darüber hinaus werden Masken sowie Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.